Zahnarztpraxis · Zahnärzte · Zahnarzt · Zahnersatz · Vorsorgebehandlung · Implantologie · Zahnfleischbehandlung · Parodontose · Füllungen · Kieferorthopädie · Zahnspangen · Gäufelden-Öschelbronn · Herrenberg

Ihre moderne Zahnarztpraxis in Gäufelden

Aktuelles
Wer seine dritten Zähne im Krankenhaus auf ein Essenstablett legt, darf sich nicht wundern, wenn sie verschwinden. Das hat das Landgericht  Detmold geurteilt, wie ein Sprecher bestätigte. Eine Frau hatte Schadenersatz für ihr verloren gegangennes Gebiss gefordert. Die Dame hatte ihre dritten Zähne im Krankenhaus aufs Essenstablett  gelegt . Das Personal räumte die Prothese dann mit dem Frühstück ab. Das Landgericht wies auch in zweiter Instanz die Erstattung von 750 Euro ab, die als Eigenanteil für ein neues Ersatzgebiss fällig waren. Die Mitarbeiter müssten auf Tabletts nicht mit abgelegten Gebissen rechnen, hieß es.   sg/dpa
geschrieben am 02.05.2011 um 16:02 Uhr.
 
 

Dritte Zähne nicht aufs Tablett - Zahnarztpraxis Zahnärzte Zahnarzt Zahnersatz Vorsorgebehandlung Implantologie Zahnfleischbehandlung Parodontose Füllungen Kieferorthopädie Zahnspangen Gäufelden-Öschelbronn Herrenberg (Druckansicht)

 
 
 
Formular schließen

Kostenloser Rückrufservice


Spamschutz *
Bitte die Zeichen aus der Grafik in das Feld eintragen: