Implantologie ·

Ihre moderne Zahnarztpraxis in Gäufelden

Implantologie

Unter einer oralen Implantation versteht man das Einsetzen von künstlichen Zahnwurzeln in den Kieferknochen. Die Implantate bestehen aus gewebefreundlichen Materialien, die vom Knochen in der Regel reizlos toleriert werden. Der auf das Implantat aufgebaute Zahn, ergibt das perfekte ästhetische Bild durch die Verblendung mit Porzellan oder Kunstoff. Implantate werden zunehmend aber auch als Halteelemente für Prothesen benutzt. 

Zur Abklärung, ob eine Implantation möglich und auch sinnvoll ist, sind Röntgenbilder, Modellplanungen  und eventuell dreidimensionale Aufnahmen nötig.

Anhand einer dreidimensionalen Aufnahme, erstellen wir ein dreidimensionales Modell des Patienten, dass von allen Seiten betrachtet werden kann. Jetzt können wir sogar in den Knochen hineinsehen. Ein großer Vorteil dieser Methode ist ,das wir Einziehungen am Knochen oder Nerven im Kiefer sicher erkennen. Somit wird die Implantation sicherer und vorhersagbar, weil der Eingriff am dreidimensionalen Modell des Patienten im Computer exakt geplant werden kann.

Weitere Informationen auf : www.straumann.de

 

Implantologie, künstliche Zahnwurzel, Implantat (Druckansicht)

 
 
 
Formular schließen

Kostenloser Rückrufservice


Spamschutz *
Bitte die Zeichen aus der Grafik in das Feld eintragen: