Füllungen

Ihre moderne Zahnarztpraxis in Gäufelden

Füllungen

Zahnfüllungen dienen der Wiederherstellung von kariesbefallenen Zähnen sowie von teilweise zerstörten Zahnkronen bezüglich Funktionalität und Ästhetik. Damit eine Füllung hält, wird entweder der Zahn so präpariert, dass die Füllung nicht herausfallen kann, oder man verwendet ein Material, das an der Zahnsubstanz klebt, was den Vorteil hat, dass kein gesundes Zahnmaterial geopfert werden muss.

Je nach Schadenfall und nach Lage des Zahnschadens- ob an einem Frontzahn, einem Seitenzahn, am Zahnhals oder auf der Kaufläche- stehen dem Zahnarzt unterschiedliche Materialien für die Wiederherstellung eines Zahnes zur Verfügung

Die verschiedenen Füllungsmaterialien

Die verschiedenen Füllungsmaterialien im Bereich der Zahnerhaltung lassen sich in vier Kategorien einteilen:

1. Amalgam

2. Kunststoffe

3. Keramik

4. Gold

Bezüglich Eigenschaften, Anwendungsmöglichkeiten und Kosten bestehen zwischen diesen Füllungsmaterialien teilweise erhebliche Unterschiede. Eine exakte Diagnose und eine genaue Einschätzung der jeweiligen Vor- und Nachteile ist deshalb unentbehrlich. Wir klären mit Ihnen jeden einzelnen Fall, welche Lösung für Sie am geeignetsten ist.                          

 

Füllungen, Inlays, Amalgam, Kunststoff, Keramik, Gold (Druckansicht)

 
 
 
Formular schließen

Kostenloser Rückrufservice


Spamschutz *
Bitte die Zeichen aus der Grafik in das Feld eintragen: